Handy-Sammlung beim Kö-Repair

23.05 | 14:00 – 17:30

Nächste Sammlung: 23. Mai 14:00 – 17:30

In Deutschland werden Jahr für Jahr ca. 25 Millionen neue Handys gekauft – Tendenz steigend.
Durchschnittliche Nutzungsdauer : 18 Monate!
Dadurch entstehen jährlich mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott.
Doch die kleinen „Schatzkisten“ enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold, Kupfer, Coltan usw., die unter oft äußerst problematischen Umständen für Mensch und Umwelt gewonnen werden.
Umstände, unter denen die betroffenen Menschen, besonders Frauen und Kinder, massiv leiden.

Alte Handys ordnungsgemäß zu recyceln ist daher eine wichtige Maßnahme, um die wichtigsten Rohstoffe zurückzugewinnen, aber auch um illegalen Export von Elektronikschrott zu vermeiden.

Zu jedem Termin des Königsdorfer Reparaturcafés – Kö-Repair – bitten wir, in Kooperation mit der Handyaktion-NRW , um die Abgabe Ihrer Althandys.

Wir sammeln die alten Handys beim monatlichen Kö-Repair, jeweils am 4. Donnerstag im Monat, 14:00 – 17:30 im JuMa JugendMagnet, Aachenerstraße 564 in Königsdorf
Die nächsten Termin sind 23. Mai und 27. Juni.

Schauen Sie in ihre Schubladen, Regale und Schränke und bringen sie ihre alten Schätze vorbei.

Vielen Dank für ihre Mitwirkung

Ihr Team vom Kö-Repair von miteinander-füreinander in Königsdorf